3 Kommentare zu “ARTE zeigt ausgewählte Ghibli Werke

  1. und chung, hast du den film gesehen? für mich klingt das im ersten moment nach ner mischung aus ichi the killer und zatoichi^^

  2. Joa war ganz ordentlich obwohl die deutsche Syncro wieder derbe gesuckt hat ^^
    Thematisch gings schon um den Zatoichi Mythos, diesmal repräsentiert durch blinde Frau (Ichi) schnell mit dem Schwert und gut im Würfelspiel Support ^.~ siehe auch Zatoichi mit Kitano san.

    Was mich etwas gestört hat, war die Tatsache, dass die ganze Sache etwas zuuuu gedehnt wurde. Mir schien der Regisseur wollte nich aufhören zu filmen xD*

    Der Oberhammer schlechthin aber … Musik von Lisa Gerrard ö.ö wuhuuuuu. Very strange ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s