19 Kommentare zu “Tales of Vesperia auf DVD

  1. da ich immer noch unglaublich pissed bin das vesperia für die ps3 nicht ausserhalb japans erschienen ist werd ich diese DVD NICHT kaufen ;P

  2. Und ich dachte du holst sie dir nicht, weil man da keine Trophys frei guggen kann ^,^

    Hmm ich weiss auch noch nicht, ob ich zuschlagen werde. Ich glaube ich warte dann doch lieber auf Ninja Scroll ^^

  3. das kommt natürlich noch als nicht-kauf-grund dazu! ;D
    erstaunlich auch mal wieder das für die dvd einfach mal gleich das gleiche verlangt wird wie für die Blu-Ray ^^

    mein erster gedanke war mich darüber aufzuregen das es keine BR gibt ;P (was mir z.b. bei den Bleach Movies vollkommen unverständlich ist)

  4. Wobei man sagen muss, dass die 17 Euros bei ner Lauflänge von 111 Min, erstmals sowas wie ein realistischeres Angebot sind ^^

    Ich denke aber, ich werds wie Du halten. Kein PS 3 Game! Kein Anime! … ergo BOYKOTT! ^.~

  5. Mächtige Feinde er hat ^^

    Ne aber ma Schurz beiseite… kakyo hat eigentlich sowas von recht.

    Wenn Bandai Namco meint, sie müssen solchen Quark wie Enslaved unbedingt bringen (was dann auch noch sowas von herrlich bei den VKZ failt), aber gleichzeitig das bitten und flehen der Fans nach Tales fast schon auf assozialen Niveau ignorieren, sollte irgendwann ein Schlusstrich gezogen werden.

    Die zwei nicht gekauften TOV Anime Exemplare, werden BN sowas von einen Verlust einfahren mannomann xD*

  6. Naja, ich werde es auch ne kaufen – aber was hat Enslaved jetzt damit zu tun?

    Das Game ist wirklich gelungen. Man sollte Ninja Theory net mit runterziehen. Sie hatten schon keine Chance mit Haevenly Sword, weil es von allen Seiten nur zerrissen wurde, und das war auch ein wunderbares Spiel.

    Wenn du das machst, kannst du auch NieR runtermachen, weil es von SE vertrieben wird (auch wenn es von den wunderbaren cavia-Leuten entwickelt wurde). Und das machst du ja auch nicht!

  7. naja ich muss sagen mit hat enslaved irgendwie nicht sonderlich beeindruckt… obwohl ich nicht mal sagen kann warum nicht.

    NT hat bei mir jedoch ebenfalls ausgeschissen…
    Warum? Der neue Dante (DMC) ist das warscheinlich misslungenste Re-Design der Videospielgeschichte.

    Zu HS kann ich nicht groß was sagen denn es gehört auch zu der Kategorie „Kakyo hats verweigert“ weil es für mich der anfang der „zu wenig spiel für zu viel geld“ ära war (6-7 Stunden für nen vollpreistitel sind für mich einfach zu wenig)

  8. @ kzadur

    Weil Namco Bandai denkt bloss weil sie jetzt das Enslaved für NT hypen (warum eigentlich?, weiss wieder kein Schwein -.-) und damit unbedingt die Beine für den Westmarkt breit machen müssen um schlussendlich damit aufs Maul gefallen sind.

    Völlig zurecht wie ich finde. Ich hoffe die lernen daraus.

    Die Fans des eh schon immer stiefmütterlich behandelten JRPG Genres aber rigoros missachten, obwohl jene wissen, was sie möchten ^^

    Wenn ich ein westliches Spiel will, dann kauf ich mir das. Von nem westlichen Publisher. Es kotzt mich einfach an, dass die großen japanischen Entwickler solche fast schon armseeligen Opfer der westlichen Anbiederung geworden sind.

    Ich hab mich nicht dem japanischen Gaming verschrieben, um westliche Ästhetik von einem japanischen Studio zu bekommen, auch wenn er nur als Publisher fungiert.

    @ kakyo

    DMC… joa das wäre der nächste Pflegefall. Aber das betrifft schon wieder CAPCOM und wäre somit Stoff für ne andere Lästerrunde ^,^

  9. Naja. Euren Standpunkt kann ich ja schon verstehen.

    Aber einzelne Titel sollte man dabei nicht mit runterziehen (wie man die persönlich findet, ist ja auch egal). Die Studios müssen halt sehen, wie sie weiter entwickeln können, und wie sie die Titel dann an den Mann bringen.

    Ich meine, ich habe ’nen super dicken Hals auf SE, NB war schon immer komisch. Dennoch greife ich ab und an noch zu Titeln eben dieser Publisher.

    Und ich will gar nicht wissen, wie schlecht sich Tales of Vesperia hier verkauft (hat). Nützt ja nix, wenn 100 Fans sich melden und sagen, wir kaufen es für PS3. Und Dann warten doch alle, bevor es vielleicht billiger wird.

    Wenn die Publisher (und Entwickler) sich selber nicht mehr treu sein können, Risiko (auch zu Recht) gemieden wird und die (angebliche) Ausrichtung in den Westen mehr hinderlich als nützlich ist … dann müssen sie entweder offener werden, wieder an der Qualität feilen, weniger Geld verlanen, oder auf Dauer mit noch komischeren Ideen noch weniger Ansehen erlangen.

    Und wo wir CAPCOM schon erwähnen … die sind auch nicht mehr das Wahre…

  10. kzadur :
    Aber einzelne Titel sollte man dabei nicht mit runterziehen (wie man die persönlich findet, ist ja auch egal).

    Doch! Wir sind Rebellen. Hier ist unser Stützpunkt Hier wird geplant und konspiriert ^,^

    Also sind wir schlussendlich wieder dort, wo wir einer Meinung sind. Aktuelle Konsolen einmotten und die Classics zelebrieren ^^

  11. kzadur :Und ich will gar nicht wissen, wie schlecht sich Tales of Vesperia hier verkauft (hat). Nützt ja nix, wenn 100 Fans sich melden und sagen, wir kaufen es für PS3. Und Dann warten doch alle, bevor es vielleicht billiger wird.

    naja wobei das der nächste „Enrage“ Punkt für mich ist ;P ich mein WARUM hat sich vesperia schlecht verkauft?
    imo ganz klar: Falsche Konsole….
    kein mensch kann nachvollziehen warum plötzlich mit der aktuellen konsolengeneration die xbox die (J-)RPG konsole sein sollte…
    ich mein ein Vesperia auf ps3 hätte sich mit sicher heit um ein vielfaches mehr verkauft, schließlich kahm es zu zeiten auf den markt wo man als geneigter ps3 zocker auf trockenem land saß was (J-)rpgs angeht.
    selbigiges gilt auch für spiele wie BlueDragon, Symphonia (ok das wurde ja noch nachgeschoben…) Last Remnant etc etc.

    • Du vergisst den Kaufgrund der Konsole (360): Lost Odyssey. 😀

      Und über die Geschichte mit der Entscheidung auf die 360 zu setzen Zwecks JRPG … wer weiß ob da nicht die (M)$ geflossen sind (wobei das ein oder andere Studio behauptete, die früher verfügbare Next-Gen-Tech sei der Grund gewesen … wer’s glaubt).

      Last Remnant ist zudem auch auf PC erhältlich, und wurde ja nur still und heimlich von SE für PS3 gecancelt (oder eher auf einmal nicht mehr angekündigt).

      Mich wurmt das alles auch richtig. Ich hatte die PS3 ja auch frühzeitig gekauft, weil ich davon ausging, dass die Flut an JRPG’s weiter unter SONY vertreten sein würde… leider kann man ja fast schon davon sprechen, dass es überhaupt keine nennenswerte JRPG-Entwicklung in dieser Konsolengeneration gibt.

  12. Na was wären denn deiner Meinung nach, nennenswerte Entwicklungen beim JRPG?

    Ich persönlich habe lieber ein rustikales aber funktionierendes System, als ne Eierlegende Wollmilchsau.

    Wirds dann doch mal etwas frischer oder nicht gleich durchschaubar, werfen doch eh die meisten das Handtuch. Das war früher so und wird heute bestimmt genau so sein ^^

    • chungkingangel :

      Na was wären denn deiner Meinung nach, nennenswerte Entwicklungen beim JRPG?
      Ich persönlich habe lieber ein rustikales aber funktionierendes System, als ne Eierlegende Wollmilchsau.
      Wirds dann doch mal etwas frischer oder nicht gleich durchschaubar, werfen doch eh die meisten das Handtuch. Das war früher so und wird heute bestimmt genau so sein ^^

      genau, also reiß‘ dich endlich zusammen und spiele VC und RoF!

    • Mit „nennenswerte Entwicklung“ meinte ich keine Neuschöpfungen, oder derartiges, sondern überhaupt Spieleproduktionen.

      Die verfügbaren Titel kann man an einer Hand abzählen … vergleicht das mal mit 5 Jahren PS2-Geschichte.

      DA gabe es eine JRPG-Entwicklung!

  13. Ich hab mir ehrlich gesagt, noch keine Ideen über die Gestaltung und den Inhalt gemacht. Das kommt meistens spontan..

    Es werden jedenfalls xD* 20 Titel (Zeitraum 2007 – 2010).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s